Immunhämatologie

2 Erythrozytensuspensionen (Patient; min. 4 mL), 2 Serumproben (Patient; min. 4 mL) und 2 Erythrozytensuspensionen (Spender; min. 4 mL). Erythrozytensuspensionen enthalten eine Erythrozytenkonzentration von 8%.
Dieses Programm ist nicht nach DIN EN ISO/IEC 17043:2010 akkreditiert.

2 Runden/Jahr.

Analytische Parameter

ABO-Typisierung, A-Untertypen, Rhesus (D)-Erkennung, Rh-Typisierung, Kell-Antigen-Erkennung, Direkter Coombs-Test, Antikörper-Suchtest, Antikörper-Identifizierung, Verträglichkeitsprobe (Cross-Matching)

Gebrauchsanweisung

Fax-Ergebnisformular

Neuer Ringversuch

2020

Kürzel

IMHEM